Und woher kommst du?

Aus welchem Land stammen Sie oder Ihre Vorfahren (Mehrfachnennungen möglich)?

1
381
Deutschland
2
28
Afghanistan
3
20
Russland
4
18
Tschechien
5
14
Österreich
6
12
Türkei
7
9
Ungarn
8
9
Vereinigte Staaten von Amerika
9
8
Kroatien
10
8
Niederlande
11
7
Dänemark
12
7
Frankreich
13
6
Indien
14
6
Rumänien
15
6
Vereinigtes Königreich
16
5
Italien
17
4
Schweden
18
4
Portugal
19
4
Serbien
20
4
Polen
21
3
Iran
22
3
Luxemburg
23
3
Chile
24
3
Irland
25
3
Schweiz
26
2
Spanien
27
2
Bosnien und Herzegowina
28
2
Uruguay
29
2
Peru
30
2
Albanien
31
1
Norwegen
32
1
Ecuador
33
1
Mexiko
34
1
Südafrika
35
1
China
36
1
Brasilien
37
1
Belgien
38
1
Moldawien
39
1
Ukraine
40
1
Malawi
Fügen Sie eine neue Antwort hinzu!
Neu:
» zur Umfrage »
9 Stimmen übrig

jVS by www.joomess.de.

Aktuelle Nachrichten des Aktivkreis 2 Umwelt, Natur und Gesundheit

Der Biber war am Füsselgraben

In den letzten Jahren ab es immer wieder einen fleißigen kleinen pelzigen Mitbewohner in der Fasanerie, den Biber.

So war eine Zeitlang der Reigersbach aufgestaut. In der Nähe der Ecke Trollblumenstraße und Reigersbachstraße war der Wasserspiegel deutlich höher und die Fließgeschwindigkeit deutlich verlangsamt. Eines Tages wurde er dann tot aufgefunden, sein Damm wurde dann eingerissen. Im letzten Jahr war er dann wohl wieder besuchsweise in der Fasanerie. Und in diesem Jahr gab es dann einen Damm am Füsslgraben. Hier hatte allerdings das Landratsamt etwas dagegen, aus Landschaftsschutzgründen. Denn in die Landschaft greift der Biber deutlich ein und die Bäche in unserer Gegend müssen ungehindert fließen können. In Abstimmung mit dem Biberbeauftragten wurde der Biber dann umgesiedelt und in seine neue Heimat gebracht.

Pfiadi Biber, mach's gut.