Und woher kommst du?

Aus welchem Land stammen Sie oder Ihre Vorfahren (Mehrfachnennungen möglich)?

1
386
Deutschland
2
28
Afghanistan
3
21
Russland
4
18
Tschechien
5
15
Österreich
6
12
Türkei
7
11
Vereinigte Staaten von Amerika
8
9
Ungarn
9
8
Kroatien
10
8
Niederlande
11
7
Dänemark
12
7
Frankreich
13
6
Indien
14
6
Rumänien
15
6
Vereinigtes Königreich
16
5
Italien
17
4
Schweden
18
4
Portugal
19
4
Serbien
20
4
Polen
21
3
Iran
22
3
Luxemburg
23
3
Chile
24
3
Irland
25
3
Schweiz
26
2
Spanien
27
2
Bosnien und Herzegowina
28
2
Uruguay
29
2
Peru
30
2
Albanien
31
1
Norwegen
32
1
Ecuador
33
1
Mexiko
34
1
Südafrika
35
1
China
36
1
Brasilien
37
1
Belgien
38
1
Moldawien
39
1
Ukraine
40
1
Malawi
Fügen Sie eine neue Antwort hinzu!
Neu:
» zur Umfrage »
9 Stimmen übrig

jVS by www.joomess.de.

Aussistàmpern bedeutet verjagen, was bedeutet haglbuachern

Wieder einmal nahmen viele Webseitenbesucher an unserem Wettbewerb "Bairisch für Fortgeschrittene" teil, den wir gemeinsam mit dem Förderverein Bairische Sprache und Dialekte FBSD e.V. betreiben.

Ergebnis der Umfrage Bairisch für Fortgeschrittene Januar 2018Wir wollten im Januar 2018 von Ihnen die Bedeutung von "eppern aussistàmpern" wissen. Für alle drei Antwortmöglichkeiten gab es Befürworter und die Antworten "jemanden hinaustragen" und "jemanden betrunken machen" erhielten je 9,1% der Stimmen. Richtig war aber die Lösung "jemanden verjagen/vertreiben" und das wussten 81,8% der Teilnehmer.

Auch für den Februar 2018 hat uns Gerhard Holz vom FBSD e.V. wieder eine Aufgabe mit auf den Weg gegeben. Dieses Mal wollen wir wissen, was "håglbuachern" beziehungsweise "haglbuachern" bedeutet. Wie immer gibt es drei Möglichkeiten zur Auswahl. Zur aktuellen Ausgabe von "Bairisch für Fortgeschrittene" geht es hier. Viel Spaß beim Mitmachen.