Verkehr an der im Bau befind­li­chen Kita im Tollkirschenweg

Am Tollkirschenweg wird seit eini­ger Zeit eine neue Kindertagesstätte errich­tet.

Das ist zunächst eine sehr gute Nachricht, aber nicht nur die Anwohner am Tollkirschenweg sehen ver­kehrs­tech­ni­sche Probleme kom­men. Dabei soll nicht der Eindruck erweckt wer­den, dass die Anwohner etwas gegen die Kita ansich hät­ten, im Gegenteil, es wur­den der Stadt in der Vergangenheit bereits Vorschläge unter­brei­tet, wie das Problem gelöst oder wenigs­tens gemin­dert wer­den könn­te, was aller­dings auf nicht all­zu gro­ße Resonanz stieß.

Am 1. Februar tra­fen sich nun Frau Rieke (Stadträtin) und Frau Meissner (Mitglied des Bezirksausschuß), zusam­men mit Vertretern der Anwohner und Georg Aschauer und Michael Kellermann von der Interessengemeinschaft Fasanerie e.V. vor Ort, um Lösungen zu erör­tern. Dabei wur­de dar­über infor­miert, dass die Stadt auf Empfehlung des Bezirksausschusses einen Weg für Fahrradfahrer und Fußgänger zwi­schen dem Tollkirschenweg und dem Moosglöckchenweg plant, was hof­fent­lich zu einer Entschärfung der Zufahrt zur Kita füh­ren wird. Den Eltern, die ihre Kinder mor­gens zur Kita brin­gen und abends wie­der abho­len, soll außer­dem auf­er­legt wer­den, dass sie ihr Auto am Ende des Moosglöckchenwegs abstel­len müs­sen.

Von den Anwohnern wur­de ins Gespräch gebracht, einen zusätz­li­chen Durchstich zum Hummelblumenweg zu schaf­fen und an der Borsigstraße auf stadt­ei­ge­nem Grund eine Parktbucht anzu­le­gen. Frau Rieke ver­sprach, die­se Angelegenheit mit dem Baureferat der Stadt München zu bespre­chen und das Ergebnis mit­zu­tei­len. In die­sem Zusammenhang wur­de ange­regt, das Baureferat möge im Sinne einer akti­ven Bürgerbeteiligung die Anwohner sowie den Bezirksausschuß und die Interessengemeinschaft Fasanerie aktiv e.V. über den jewei­li­gen Planungsstand infor­mie­ren.

Zusammenfassend kön­nen wir berich­ten, dass das Gespräch für alle Seiten gut ver­lau­fen ist und dass wir auf eine ein­ver­nehm­li­che Lösung, mit der die Anwohner, die Stadt und die Eltern, die ihre Kinder sicher zur Kita brin­gen und von dort wie­der abho­len wol­len, hof­fen kön­nen. Sobald sich in die­ser Angelegenheit wie­der etwas tut, wer­den wir wie gewohnt dar­über berich­ten.


Kommentar verfassen

Anstehende Veranstaltungen

  1. Beratung für Seniorinnen und Senioren

    16.09. um 09:00 - 11:00
  2. Linux-Stammtisch

    18.09. um 18:00 - 21:00
  3. Sitzung des Übergreifenden Bündnis München-Nord

    18.09. um 18:30 - 20:30
  4. Schachtraining des FC Fasanerie Nord

    18.09. um 19:00 - 23:59
  5. Chorprobe der Liedertafel

    18.09. um 20:00 - 23:59
  6. Lauftreff (jede Woche don­ners­tags)

    19.09. um 18:00 - 19:30
  7. Beratung für Seniorinnen und Senioren

    23.09. um 09:00 - 11:00
  8. Treffen des Aktionskreis 2 Umwelt, Natur, Gesundheit

    24.09. um 19:30 - 22:00
  9. Schachtraining des FC Fasanerie Nord

    25.09. um 19:00 - 23:59
  10. Chorprobe der Liedertafel

    25.09. um 20:00 - 23:59
Scroll Up
%d Bloggern gefällt das: