BI über­gibt Protestunterschriften an Bürgermeister Hep Monatseder

Pressemeldung vom 5.3.2012

**BI über­gibt gesam­mel­te Protestunterschriften an Bürgermeister Hep
Monatzeder**

(Allach-Untermenzing) In der ver­gan­ge­nen Woche hat der drit­te
Bürgermeister der Landeshauptstadt München die Bürgerinitiative
„Gegen Giftgas im Münchner Westen“ (BI) ins Rathaus ein­ge­la­den,
um über die geplan­te Störfallanlage im Münchner Westen zu reden.
„Es war ein sehr aus­führ­li­ches und kon­struk­ti­ves Gespräch mit
Herrn Monatzeder“ freut sich Pascal Fuckerieder von der BI. „Dabei
hat­ten wir auch die Gelegenheit, eine aus­führ­li­che Dokumentation
unse­rer Aktivitäten und mehr als 6.000 Unterschriften zu
über­rei­chen, die wir bis­lang von besorg­ten Bürgerinnen und Bürger
sam­meln konn­ten.“

Unter ande­rem ging es um stadt­pla­ne­ri­sche Aspekte im Bereich der
Ludwigsfelder Str. 168, wo das direk­te Zusammentreffen von Wohn- und
Industriegebiet zu einer auch in bau­pla­nungs­recht­li­cher Hinsicht
höchst uner­wünsch­ten Situation führt. Die Firma Air Liquide
Deutschland GmbH hat für die­ses Gelände einen Antrag zum Betrieb
einer Störfallanlage gestellt, in der unter ande­rem sehr gif­ti­ge,
gif­ti­ge und leicht ent-zünd­li­che Gase gela­gert, umge­schla­gen und
abge­füllt wer­den sol­len. Über die Genehmigung kann nach Auskunft des
Referats für Gesundheit und Umwelt vor­aus­sicht­lich frü­hes­tens im
Sommer 2012 ent­schie­den wer­den.

Im Gespräch mit Hep Monatzeder wies die BI auch auf die
Besonderheiten die­ses rela­tiv klei­nen Industriegebietes hin. Es
befin­det sich nicht nur an meh­re­ren Seiten in gro­ßer Nähe zu
Wohnbebauung, son­dern auch in direk­ter Nachbarschaft zu einem vor
lan­ger Zeit aus­ge­wie­se­nen Naturschutzgebiet. Dabei han­delt es sich um
eine euro­päi­sche „Flora-Fauna-Habitat“-Fläche, also um ein
Areal, das nach den Vorgaben der Europäischen Union in der Richtlinie
92/​43/​EG des Rates vom 21. Mai 1992 (Flora-Fauna-Habitat-Richtlinie)
beson­ders geschützt ist. Wegen sei­ner euro­pa­wei­ten Bedeutung wur­de es
schon vor Jahren im euro­päi­schen Verzeichnis der Gebiete des
kohä­ren­ten euro­päi­schen öko­lo­gi­schen Netzes („Natura 2000“)
ein­ge­tra­gen.

Seit vie­len Jahren ist eine Überplanung des Gebietes an der
Ludwigsfelder Straße in Vorbereitung. Die BI wies im Rahmen des
Gespräches mit Hep Monatzeder ein­dring­lich dar­auf hin, dass auch die
Zielsetzungen des Gewerbeflächenentwicklungsprogramms der
Landeshauptstadt, Flächen für „klas­si­sche“ Gewerbenutzungen zu
erhal­ten, die­sen Planungen nicht ent­ge­gen­ste­hen.

„Wir haben einen enor­men Rückhalt und wer­den von den Bürgerinnen
und Bürger in den betrof­fe­nen Stadtteilen stark unter­stützt“,
berich­tet Lars Hülsmann von der BI. „Sehr vie­le von ihnen leh­nen
eine Störfallanlage an der Ludwigsfelder Straße rigo­ros ab.“ Als
sym­bo­li­schen Abschluss des Gespräches über­reich­te die BI 6.000
Unterschriften, die bis­her gesam­melt wer­den konn­ten, in Kopie an Herrn
Monatzeder. „Dies ist erst ein Zwischenstand“, meint Hülsmann.
„Die Zahl der Gegner steigt täg­lich und wir sam­meln wei­ter!“

Kontakt:

Susanne Veit

Bürgerinitiative Gegen Giftgas im Münchner Westen

susanne.veit@giftgasfreies-allach.org
<mailto:susanne.veit@giftgasfreies-allach.org>

Tel. 0170 – 2030782


One Reply to “BI über­gibt Protestunterschriften an Bürgermeister Hep Monatseder”

Kommentar verfassen

Anstehende Veranstaltungen

  1. Yoga Workout am Fasaneriesee

    20.07. um 10:00 - 11:00
  2. Straßenfest 2019

    20.07. um 15:00 - 23:00
  3. Festgottesdienst an der Alten St. Christoph Kirche

    21.07. um 10:00 - 11:30
  4. Beratung für Seniorinnen und Senioren

    22.07. um 09:00 - 11:00
  5. Sitzung des BA24

    23.07. um 19:30 - 23:59
  6. Schachtraining des FC Fasanerie Nord

    24.07. um 19:00 - 23:59
  7. Chorprobe der Liedertafel

    24.07. um 20:00 - 23:59
  8. Lauftreff (jede Woche don­ners­tags)

    25.07. um 18:00 - 19:30
  9. Yoga Workout am Fasaneriesee

    27.07. um 10:00 - 11:00
  10. Beratung für Seniorinnen und Senioren

    29.07. um 09:00 - 11:00
Scroll Up
%d Bloggern gefällt das: